Satipatthana-Sutta-Kurs Vorträge – Download

2,00 

Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

Beschreibung

Die Mahasatipatthana Sutta, die Große Rede über die Errichtung der Aufmerksamkeit, ist eine der wichtigsten Reden, die der Buddha in der Stadt Kammasadhamma im Königreich Kuru gehalten hat. In dieser Sutta präsentierte der Buddha eine praktische Methode zur Entwicklung von Selbsterkenntnis durch kāyānupassanā (ständige Beobachtung des Körpers), vedanānupassanā (ständige Beobachtung der Empfindungen), cittānupassanā (ständige Beobachtung des Geistes) und dhammānupassanā (ständige Beobachtung der Inhalte des Geistes).

Seit 1981 werden 8-tägige Satipatthana-Sutta-Kurse für Vipassana-Schülerinnen und -Schülern, die mindestens drei 10-tägige Kurse absolviert haben, durchgeführt. Es wird ihnen die Möglichkeit gegeben, direkt mit den Worten des Buddha zu arbeiten. Der Zeitplan und die Disziplin dieses Kurses entsprechen denen eines 10-Tage-Kurses, aber die Teilnehmenden können in den Pausen die Sutta studieren, und Herr Goenka erklärt in seinen Abendvorträgen die Mahasatipatthana im Detail.

Dieser Download enthält die täglichen Abendvorträge, die S.N. Goenka während dieses Kurses gehalten hat.

Er ist ideal für Schülerinnen und Schüler der Vipassana-Meditation, die einen Satipatthana-Sutta-Kurs abgeschlossen haben und alle, die sich für die Lehren des Buddha interessieren.

Zusätzliche Informationen

Sprache

, , , , , , , ,