ayana-book.com

ayana-book.de

Sprachauswahl

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Kategorien

Sarah:

Nach meinem letzten 10-Tage-Kurs im August 2021 habe ich im Dhamma
Dvara Newsletter gelesen, dass „ayana-book“ eine Nachfolge sucht.

Ich wurde den Gedanken nicht mehr los, ob es nicht etwas für
mich wäre,
den Shop zu übernehmen und habe mich gleich bei Daniela gemeldet.
Wir stehen seitdem in regem Austausch und ich arbeite mich in alles ein.

Ich bin regelmäßig zum Service in Dhamma Dvara. Um oft dort sein
zu können, brauche ich flexible Arbeitszeiten, die ich als freiberufliche
Klavierlehrerin teilweise schon habe.
Meine Lebenszeit möchte ich "sinnvoll" nutzen und sehe immer mehr den Service und das eigene Meditieren als die einzige richtige Art zu leben. Ich liebe Bücher, die mich bewegen, anregen, wachsen lassen und den Gedanken, durch die Bücher Dhamma zu verbreiten, finde ich großartig!

Über die neue Herausforderung den Shop zu führen, bin ich sehr dankbar und freue mich, ein bisschen Weisheit in die Welt zu bringen. Nun geht es Schritt für Schritt für mich los. Mein Lager will eingeräumt, die Website neu gestaltet, die Preise angepasst, die Buchbestellungen bearbeitet werden...

Barbara und Siggi - Wie alles begann und so geworden ist:

Im Jahre 1993 wurden wir angesprochen, ob wir uns vorstellen könnten Vipassana-Literatur zu vertreiben. Da wir sehr entfernt vom nächsten Vipassana-Zentrum wohnten aber auch gerne eine Dhamma-Arbeit übernehmen wollten, haben wir uns entschlossen dies zu versuchen.

Anfänglich handelte es sich nur um die Abendvorträge auf Kassetten und in Buchform. Doch nach und nach erweiterten wir unser Sortiment, gelagert und gepackt wurde in einem Zimmer bei uns zu Hause. Zuerst kopierten wir die Kassetten noch selbst doch mit dem wachsenden Sortiment konnten wir diese Zeiten nicht mehr aufbringen und haben  diese Arbeit  an eine Firma übergeben, mit welcher wir gut zusammen arbeiteten. Wir erstellten kleinere Kataloge und verschickten diese an Interessierte und Zentren.

Da aber diese Kosten immer höher wurden und auch die Zeiten des Buchhandels sich stark veränderte, wagten wir im Jahre 2000 eine größere Investition und gaben den Auftrag zur Einrichtung eines Onlineshops. Auch hier erhielten wir viele positive Rückmeldungen, was uns dann immer wieder Antrieb gab um weiter zu machen. Ja wie man sieht ist immer alles in Veränderung und so sind wir voller Zuversicht, dass unserer Shop vor allem mit den Downloads uns in eine gute Richtung führt.